Einsatzsachbearbeiter/in in der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland AöR in Wittmund

Bei der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland (KRLO) ist im nächsten Jahr eine Stelle als Einsatzsachbearbeiter (m/w/d) in der integrierten Regionalleitstelle zu besetzen. Es handelt sich um unbefristet zu besetzende Vollzeitstellen, die gemäß TVÖD bewertet sind.

Tätigkeitsprofil:

– Bearbeitung von Notrufen zu technischen Hilfeleistungen, Bränden, medizinischer Notfallrettung und qualifizierten Krankentransporten
– Alarmierung und Disposition der notwendigen Kräfte und Mittel des Brandschutzes und Rettungsdienstes, die Alarmierung der Kräfte und Mittel des Katastrophenschutzes sowie die Information weiterer Behörden gemäß Alarm- und Ausrückeordnung
– Lenkung von Notfalleinsätzen im Rettungsdienst
– Erfüllung der Informations- und Meldepflichten auf der Grundlage einschlägiger vorliegender Dokumente
– Führung von Einsatz- und Nachweisunterlagen
– Durchführung und Überwachung des Funkverkehrs
– Regelmäßige Praktika und Teilnahme an Fortbildungen im Rettungsdienst zum Erhalt der erforderlichen Kenntnisse
– regelmäßige Teilnahme an Aus- und Fortbildungsmaßnahmen
– Bereitschaft zur Arbeit im Wechselschichtsystem und Rufbereitschaft
– die Regelmäßige Arbeitszeit beträgt wöchentlich 39 Stunden

Anforderungsprofil:

– abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassistent / Notfallsanitäter
– Qualifikation zum Gruppenführer Freiwillige Feuerwehr
– aktive Mitgliedschaft in einer freiwilligen Feuerwehr
– Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben und rechtliche Normen aus den Bereichen
Rettungsdienst und Feuerwehr
– Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
– soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
– Flexibilität und Belastbarkeit in Stresssituationen
– Durchsetzungs-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeiten
– gute Kenntnisse in der Anwendung der EDV und Bereitschaft, sich in die unterschiedlichen Anwendungsprogramme einzuarbeiten

Weiterhin wünschenswerte Anforderungen:

– Sprachkenntnisse plattdeutsch und englisch
– Praktische Einsatzerfahrung und Kenntnisse der Strukturen der Gefahrenabwehr
in Ostfriesland

Das bieten wir:

– eine nach der Entgeltgruppe E 9a Entgeltordnung zum TVöD bewertete Stelle
– einen Arbeitsplatz in der Tourismusregion Ostfriesland / Nordsee
– eine Tätigkeit in einem jungen und aufgeschlossenen Team
– vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
– zusätzliche betriebliche Altersversorgung
– Entwicklungsperspektiven

Die Richtlinien zur beruflichen Gleichstellung von Frau und Mann finden Anwendung. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 30.11.2019 an die

KRLO z. Hd. Herrn Uwe Hinrichs
26409 Wittmund, Am Markt 9

Menü